Produktion im Fruchtgroßhandel mit Freshfin meistern
Die Ermöglicher.

Produktion & Vertrieb im Fruchtgroßhandel

Transparente Bestandsführung, sichere Kostenführung

Mit Freshfin machen Sie die Produktion und den Vertrieb Ihres Obsts und Gemüses transparent. Ob Rohware, Hilfsstoffe oder Ausschuss – behalten Sie bei Packaktionen alle Kosten im Blick. Darüber hinaus vereinfachen Sie mit Freshfin Ihre Vertriebsroutinen und wickeln Retouren effizient ab.

Features & Funktionen für Produktion & Vertrieb

Packaufträge mit Freshfin meistern

So gelingen Packaufträge

Mit Freshfin packen Sie Ihr Obst und Gemüse effizient.
So liefern Sie die gewünschten Artikel an Ihre Kunden
und behalten stets die Kosten für Rohware, Hilfsstoffe sowie Personalressourcen im Blick.  

Mehr erfahren

Verkauf und Retouren mit Freshfin

Alles rund um
Verkauf und Retouren

Mit Freshfin erstellen Sie Angebote im Handumdrehen. Dank Preislisten und Segmentierungen wählen Sie stets das passende Obst und Gemüse für Ihre Lebensmittel-
händler aus. Zudem managen Sie die Auftragserstellung und Retourenabwicklung mit wenigen Klicks.  

Mehr erfahren

Obst und Gemüse einfacher einkaufen

Packaufträge effizient abwickeln

Transparente Bestandsführung in Echtzeit

Verlässliche Kostenberechnung dank Stücklisten

Sichere Packprozesse auch bei Ad-hoc-Packaktionen  

Produktion in Freshfin

Mit Freshfin wickeln Sie Ihre Produktionsaufträge im Fruchtgroßhandel digital ab: Der sogenannte Packauftrag unterstützt Sie beim Packen, Sortieren und Veredeln von Artikeln. So sparen Sie insbesondere für wiederkehrende Packaktionen Zeit – bei konstanter Produktqualität.  

Packaufträge digital abwickeln

Packaufträge digital abwickeln  

Rewe möchte die Bio-Kartoffeln lose. Aldi braucht Avocados im Netz. Und Lidl bietet Champions etikettiert in Schalen. Packaufträge sind sehr vielfältig. Daher packt Freshfin mit an.

Mit Freshfin protokollieren Sie nicht nur das Obst und Gemüse, das Sie für Ihre Packaufträge verbrauchen. Sie führen auch Buch, welche Kosten mit dem Packen entstehen: etwa für Ausschussware oder Hilfsstoffe wie Tüten, Folien und Etiketten. Auf diese Weise behalten Sie alle Bestände und ihre Gegenwerte im Blick. Selbst wenn Sie keine eigene Packstation betreiben und Packaufträge extern vergeben.  

Ein weiterer Pluspunkt: Ganz gleich, welches Obst und Gemüse Sie packen und ausliefern – mit Freshfin halten Sie die Rückverfolgbarkeit aufrecht. So wissen Sie stets, aus welchen Partien die roten, gelben und grünen Schoten Ihres Paprika-Mixes stammen.  

Stücklisten für wiederkehrende Packaktionen

Manche Packaufträge ähneln sich, manche kommen immer wieder. Kennen Sie Ihre Packroutinen, gehen diese schnell von der Hand.  

In Freshfin definieren Sie dafür Stücklisten. Dadurch wissen Sie aus dem Effeff, welche Rohware, Herstellerartikel und Hilfsstoffe Sie für anstehende Packaktionen brauchen. Und was diese kosten. Betrachten Sie ausschließlich Ihren Materialeinsatz, balanciert Ihre Kostenrechnung auf einem Bein. Damit sie auf sicheren Füßen steht, kalkulieren Sie in Freshfin Ihre Personalaufwände direkt mit. Wenn Sie Packaufträge extern vergeben, dann pflegen Sie in Freshfin die Preise für diese Dienstleistung. So sparen Sie Zeit – insbesondere bei wiederkehrenden Packaktionen.  

Wer transparent sein möchte, muss offen kommunizieren: Haben Sie Ihre Packaktion erfolgreich abgeschlossen, geben Sie Freshfin eine Rückmeldung über den tatsächlichen Verbrauch. Auf diese Weise pflegen Sie Ihre Bestände in Echtzeit. Damit sind Sie gut gerüstet, wenn ein neuer Packauftrag ins Haus flattert: Bitten Kund*innen Sie beispielsweise um fünf Paletten mit unterschiedlich verpacktem Obst und Gemüse, wissen Sie direkt, ob Sie alles dafür vorrätig haben oder nachjustieren müssen.  

Demotermin vereinbaren

Packregeln definieren, Packaufträge digital prüfen

Damit beim Packen alles glatt läuft, unterstützt Freshfin Ihre Packroutine. Dafür können Sie Packregeln definieren. Diese klopft Freshfin beim Zusammenstellen Ihres Packauftrags ab und moniert, wenn Sie falsche Rohwaren auswählen. So haben Sie mehr Sicherheit bei Ad-hoc-Aufträgen. Und selbst wenn verbrauchte Waren und Hilfsstoffe mal von den vorgesehenen Stücklisten abweichen, unterlaufen Ihnen keine Fehler.  

Ein Beispiel: Ein*e Kund*in bestellt 20 Kisten deutsche Kartoffeln aus konventionellem Anbau. Beim Zusammenstellen Ihres Packauftrags stellen Sie fest, dass Ihre Bestände lediglich noch Rohware für 19 Kisten umfassen. Nun könnte eine definierte Packregel lauten, dass Sie die fehlende Kiste noch mit deutschen Bio-Kartoffeln auffüllen können. Ein Auffüllen mit französischer Ware ist hingegen verboten und systemseitig nicht möglich ist.  

Freshfin - das haben wir ermöglicht

"Frische und Qualität für jeden Tag. Schnell und übersichtlich – mit der Unterstützung einer aktuellen Branchensoftware wie Freshfin ist das möglich!"

Silke Hauschildt
Geschäftsführerin
Elbegarten GmbH
Glückstadt

"Die Projektsicherheit von B.i.Team gepaart mit der Branchensoftware Freshfin sind für uns das Optimum."

Frank Schoof
Projektmanager
Landgard Nord Obst & Gemüse GmbH
Kronprinzenkoog

"Unser Gemüse wird auf dem Feld frisch verpackt und gescannt. Mit Freshfin haben wir Transparenz, Rückverfolgbarkeit und genaue Bestände, die uns den Wettbewerbsvorteil sichern."

Rudolf Behr
Vorstand
BEHR AG
Seevetal

Besser verkaufen im Fruchtgroßhandel

Preislisten pflegen und Preisgruppen bilden  

Einfache Auftragserfassung

Erleichterter telefonischer Direktverkauf  

Effiziente Abwicklung von Retouren 

Vertriebsprozesse optimieren

Digitalisieren Sie Ihre Vertriebsprozesse. Damit gewinnen Sie an Effizienz im Verkauf Ihrer Ware und wickeln Retouren sowie nachgelagerte Prozesse schneller ab.  

Preislisten pflegen

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier: Haben Kund*innen ein passendes Angebot gefunden, beziehen sie ihr Obst und Gemüse gerne von denselben Fruchtgroß-
händler*innen. Daher lohnt es sich, sowohl den Kundenkreis als auch das Sortiment preislich zu klassifizieren. Das spart Zeit und liefert beim Zusammenstellen einer Bestellung den perfekten Überblick über Einkaufs- und Verkaufspreise.  

In Freshfin können Sie für Ihr Sortiment individuelle Preisgruppen bilden: zum Beispiel nach Typ, Region oder Handelskette. Jede Klassifizierung ist denkbar. Eine klassische Einteilung sind „Supermarkt“- und „Discounter“-Preise. Anschließend klassifizieren Sie Ihre Ware und ordnen Obst und Gemüse sowie gepackte Artikel den entsprechenden Preisgruppen zu. Ebenso verfahren Sie mit Ihren Kund*innen. Bestellt Penny nun Blumenkohl, zeigt Freshfin Ihnen direkt die dafür in Frage kommenden Köpfe mit einem Klick an. Ohne, dass sie anhand des Preises erst lange recherchieren müssen.

Verkaufsverhandlungen vereinfachen 

Das Bilden von Preisgruppen erleichtert Ihnen auch den telefonischen Vertrieb: Haben Sie Interessent*innen am Hörer, sehen Sie in Freshfin auf einen Blick die Einkaufs- und Verkaufspreise Ihres Obsts und Gemüses. Dadurch haben Sie die Gewinnspanne stets im Blick. Das erleichtert die Verhandlung.  

Aufträge effizient erfassen  

Kommen Sie mit Kund*innen preislich überein, geht es an die Auftragserfassung. Auch hier steigert Freshfin Ihre Effizienz: Dank Matchcodes finden Sie alle passenden Artikel über eingängige Schlagworte im Handumdrehen und können die Auftragserfassung flott abschließen. Dabei achtet Freshfin auch auf den spezifischen Ordersatz, den Sie über die Preisgruppen definiert haben.  

Demotermin vereinbaren

Retouren erfassen 

Retouren lassen sich reduzieren, aber leider nicht immer vermeiden. Kommt ein Teil des Obsts und Gemüses zurück, gilt es, die Retouren zu erfassen sowie Werte und Bestände zu korrigieren.

Ist der Auftrag in Freshfin noch nicht fakturiert, rufen Sie ihn einfach auf und dokumentieren die Retour. Dafür wählen Sie die entsprechende Auftragszeile aus und machen eine Bestandskorrektur. Haben Kund*innen beispielsweise zwei Paletten Tomaten bestellt, davon eine aber nicht angenommen, korrigieren Sie die Anzahl der Paletten entsprechend.  

Damit Sie später Ihre Retouren analysieren und Optimierungsmaßnahmen ableiten können, protokollieren Sie in Freshfin den Grund für die Rücksendung: War die Ware beschädigt? Entsprach das Obst und Gemüse nicht der vereinbarten Qualität oder den bestellten Zertifizierungen? Anschließend können Sie direkt aus Freshfin heraus Ihre Reklamationsbestätigung erstellen und an ihre Kund*innen versenden.  

Mit Freshfin können Sie stets nachvollziehen, von welcher Partie Ihr Obst und Gemüse stammt. Das gilt auch für retournierte Ware. Während Sie sich einzig um die Erfassung der Retour kümmern, berechnet Freshfin für Sie Bestands- und Wertänderungen der Partien. Dabei weist das ERP-System innerhalb der Partie den durch Aufträge gemachten und nicht gemachten Rohertrag aus.  

Demotermin vereinbaren

Ihre Ansprechpartnerin für Freshfin 

Daniela Sternal

Daniela Sternal

Daniela ist Account Managerin Freshfin

Seit 2006 betreut Daniela Sternal unsere Branchenlösung Freshfin, mit der Sie Ihre Geschäftsprozesse im Fruchtgroßhandel digitalisieren. Dabei stehen Qualitätssicherung, Rückverfolgbarkeit sowie Bestandsführung Ihres Obsts und Gemüses im Vordergrund.

Weitere Funktionen von Freshfin

Einkauf und Qualitätsmanagement im Fruchtgroßhandel

Einkauf & Qualitätsmanagement  

Gestalten Sie Ihre Einkaufsprozesse transparent und bilden Sie Ihre komplette Food Supply Chain ab. Mit Freshfin erfassen Sie alle Artikel und Varianten in logischen Hierarchien und machen Ihr Qualitätsmanagement leicht händelbar.  

Mehr zu Einkauf & Qualitätsmanagement in Freshfin

Finanzbuchhaltung & Controlling in Freshfin

Finanzbuchhaltung & Controlling 

Sie möchten Ihre Ressourcen und Umsätze auswerten und analysieren? Freshfin unterstützt Sie in allen Aufgaben der Finanzbuchhaltung sowie im Controlling.  

Mehr zu Finanzbuchhaltung & Controlling in Freshfin

Neues aus dem Freshfin-Ökosystem

B.i.Team erreicht Microsoft Specialist-Status im Bereich „Small and Midsize Business Management"

Nach der erfolgreichen Erneuerung des Microsoft Partnerstatus „Solutions Partner“ erhält B.i.Team nun den wichtigen „Specialist“-Status im Kerngeschäftsbereich...

Mehr erfahren
B.i.Team bietet ERP-Lösungen und IT-Consulting für alle Unternehmensbereiche

Modern Lifecycle-Richtlinie für Microsoft Dynamics 365 Business Central

Kennen Sie die Lebensdauer Ihrer Business Central Version? Damit Ihre Systeme stets mit den neuesten Sicherheitsupdates und Funktionsanpassungen versorgt sind,...

Mehr erfahren

FAQ zu Freshfin

Wie unterstützt Freshfin die Produktion im Fruchtgroßhandel?  

Mit Freshfin wickeln Sie Ihre Packaufträge digital ab. Dabei ordnen Sie Ihren Artikeln nicht nur die Rohware zu, sondern auch die benötigten Hilfsstoffe sowie den Mitarbeitereinsatz. Auf diese Weise behalten Sie alle Kosten für einen Packauftrag im Blick. Für wiederkehrende Packaktionen können Sie in Freshfin Stücklisten definieren. Das spart Zeit und sorgt für eine zuverlässige Kostenberechnung.  

Mehr zu Produktion in Freshfin

Welche Vorteile bietet Freshfin für den Verkauf im Fruchtgroßhandel? 

 Mit Freshfin kategorisieren Sie Ihr Sortiment in Preisgruppen und ordnen Ihr Obst und Gemüse den verschiedenen Preissegmenten zu. Auf diese Weise teilen Sie Ihre Ware beispielsweise für Supermärkte, Biomärkte und Discounter ein. Analog gehen Sie mit Ihren Kund*innen vor. Bestellen Lebensmitteleinzelhändler*innen Ware, zeigt Freshfin Ihnen nun ausschließlich Artikel der gesetzten Preisgruppe an.  

Mehr zur Preislistenpflege

Welche Vorteile bietet Freshfin für den Telefonverkauf im Fruchtgroßhandel?  

Freshfin geht mit Preisen transparent um. Auch beim Anlegen und Bearbeiten von Verkaufsaufträgen: Wählen Sie gewünschtes Obst und Gemüse aus, sehen Sie direkt während Ihres Telefonats die Einkaufs- und Verkaufspreise. So wissen Sie, wie groß Ihr Verhandlungsspielraum ist, welche Preise wirtschaftlich und welche unwirtschaftlich sind.  

Alle Funktionalitäten für den Vertrieb