Einkauf und Qualitätsmanagement im Fruchtgroßhandel
Die Ermöglicher.

Einkauf & Qualitätsmanagement im Fruchtgroßhandel

Beschaffungsprozesse digitalisieren

Freshfin macht Ihre Einkaufsprozesse transparent und Ihr Qualitätsmanagement leicht händelbar. Mit unserer Softwarelösung gehen Sie die Pflege Ihrer Daten branchenspezifisch an: Erfassen Sie Ihre Artikel und zugehörige Varianten in logischen Hierarchien. Darüber hinaus können Sie mit Freshfin Ihre komplette Food Supply Chain abbilden: vom Feld bis hin zum Lebensmitteleinzelhandel.

 

Mit Freshfin Einkauf und Qualitätsmanagement meistern

Einkauf im Fruchtgroßhandel mit Freshfin

Features & Funktionen für den Einkauf

Langes Suchen oder Artikelnummern auswendig lernen war gestern: Mit Freshfin finden Sie Ihr Obst und Gemüse inklusive verschiedener Varianten intuitiv in Ihrem ERP-System. Darüber hinaus verwalten Sie alle Stammdaten so, wie Sie es im Fruchtgroßhandel brauchen: von Informationen zu Erzeuger über Lieferanten bis hin zu Ihren Kunden im Lebensmitteleinzelhandel.

Mehr erfahren

Features & Funktionen für das Qualitätsmanagement in Freshfin

Features & Funktionen für Ihr Qualitätsmanagement

Viele Kunden fordern Obst und Gemüse von IFS-zertifizierten Lieferanten. Andere achten auf GlobalGap, EU-Bio-Logo oder Demeter-Siegel. Die Liste an Zertifikaten im Fruchtgroßhandel ist lang. Mit Freshfin vereinfachen Sie Ihr Qualitätsmanagement: Automatische Prüfungen stellen sicher, dass Sie stets das passend zertifizierte Obst und Gemüse beziehen. Und auch beim Zusammenstellen der Ware für Ihre Kunden unterstützt die Software Sie. So steigern Sie die Qualität Ihrer Lieferungen und reduzieren Retouren.

Mehr erfahren 

Pluspunkte für Ihren Einkauf im Fruchtgroßhandel  

Einheitliche Stammdaten,
einfache Artikelsuche  

Saubere Trennung von Warenbeständen,
aussagekräftige Verfügbarkeiten  

Stammdaten zu Erzeuger,
Lieferanten und Kunden  

Abbildung der kompletten
Food Supply Chain

Einkauf in Freshfin

Digitalisieren Sie Ihre Einkaufsprozesse für Obst und Gemüse. Damit schaffen Sie Transparenz und Effizienz in Ihren täglichen Abläufen im Fruchtgroßhandel.

 

Einfache Suche dank Matchcodes

Warenwirtschaftssysteme sind Nummernspezialisten: Mit Hilfe eindeutiger Ziffernkombinationen strukturieren sie Stammdaten. Dadurch ermöglichen sie eine eindeutige Identifizierung von Lieferanten, Kunden und Artikeln.

Das menschliche Gehirn arbeitet jedoch anders: Es zieht Assoziationen reinen Zahlenkolonnen vor. Aus diesem Grund nutzt Freshfin sogenannte Matchcodes. Matchcodes sind Zeichenketten, die einen vollständigen oder unvollständigen Suchbegriff darstellen. In Freshfin können Sie Ihre bevorzugten Suchbegriffe selbst definieren.
 

Matchcodes selbst definieren

Mit Hilfe von Matchcodes können Sie und Ihr Team ein Konzept für Ihre Verschlagwortung festlegen. Wissen beispielsweise alle Anwender*innen, dass sie einen Unternehmensnamen mit einem Ort kombinieren müssen, finden sie „Edeka Minden“ schneller im Kundenstamm.

Genauso verhält es sich mit Artikeln. Hier lassen sich bestimmte Warengruppen mit vollständigen oder unvollständigen Suchbegriffen wie „Deutsche Gurken“ oder „gur de“ schnell recherchieren und auswählen.

Verschlagwortung automatisieren

In Freshfin können Sie Suchbegriffe individuell pflegen. Alternativ können Sie Suchbegriffe automatisch generieren. Dabei stellen Sie die Regeln auf, nach denen Sie Ihre Suchbegriffe zusammensetzen wollen. Zum Beispiel:

  • Erste sieben Zeichen der Artikelbeschreibung
  • Kennbuchstaben für das Ursprungsland
  • Erste vier Zeichen für das Leergut

So wird aus einer spanischen Bio-Gurke, die im Karton kommt: BIOGUR ES KART. Der Vorteil: Alle Nutzer*innen kennen die Bestandteile des Suchbegriffes. Sie können sich darauf verlassen, dass diese Merkmale im Schlagwort auftauchen. Das beschleunigt die Artikelsuche und macht das Arbeiten effizienter.

Demotermin vereinbaren

Artikel mit Varianten pflegen

Klassische Warenwirtschaftssysteme führen eine Artikelnummer pro Artikelbeschreibung. Obst und Gemüse ist aber so vielfältig, dass diese Systematik hinkt. Daher bietet Freshfin Ihnen Zusatzfelder an, deren Informationsgehalt typisch für den Fruchtgroßhandel sind.

Über die für den Fruchtgroßhandel spezifischen Zusatzfelder pflegen Sie Varianten zu Ihren Artikeln. Dabei führen Sie beispielsweise das Ursprungsland, Verpackungen sowie Leergüter als Variante. Auf diese Weise charakterisieren Sie das Obst und Gemüse exakt so, wie Sie es später handeln. So können die Kartoffeln aus Deutschland, Spanien oder der Niederlande kommen. Sie können lose, im Netz oder in einer Folierung vorliegen.

Das Pflegen von Varianten erleichtert Ihre Arbeitsroutinen: Denn dank der klaren Struktur und hohen Granularität sind verfügbare Bestände in Freshfin direkt ersichtlich. Zudem können Sie über verschiedene Varianten hinweg filtern, um eine Bestellung zusammenzustellen. Ordern Ihre Kund*innen beispielsweise deutsche Zwiebeln und legen dabei keinen Wert auf die Art der Verpackung, filtern Sie Ihre Varianten nach dem Ursprungsland. Anschließend aggregieren Sie mit Freshfin verschiedene Varianten und packen die Bestellung entsprechend.

Demotermin vereinbaren 

Stammdaten von Erzeugern managen

Microsoft Business Central ermöglicht pro Einkaufsvorgang die Dokumentation von zwei Kreditoren: So wissen Anwender*innen, von wem sie Ware erhalten haben und wer die Rechnung schickt.

Doch Obst und Gemüse unterliegen strengen Auflagen in puncto Rückverfolgbarkeit. Daher vermissen viele Fruchtgroßhändler die Möglichkeit, mehr Informationen zu erfassen. Sie auch? Um Rückverfolgbarkeit gewährleisten zu können, benötigen Sie neben den Daten der Lieferanten auch die der Erzeuger, von denen das Obst und Gemüse stammt. Aus diesem Grund schicken Ihre Lieferanten mit dem Avis auch Informationen zu den Erzeugern mit. So wissen Sie beispielsweise beim Abladen der Palette, dass 14 Kisten Äpfel von Bäuerin Rubinette und 6 Kisten von Bauer Topaz stammen. Mit Freshfin können Sie diese Details dokumentieren. Damit schaffen sie Transparenz in Ihren Bezugskette.

  • Erzeuger

  • Lieferanten

  • Fruchtgroßhändler

  • Lebensmitteleinzelhandel (LEH)

In Freshfin pflegen Sie die Stammdaten der Erzeuger, von denen Sie Obst und Gemüse beziehen. Um alle Informationen stets griffbereit zu haben, müssen Sie Kontaktdetails nur einmal eingeben. Anschließend sind die Stammdaten zu diesen Erzeugern für jede beliebige Lieferung nutzbar. Auch wenn ein Erzeuger bei verschiedenen Kreditoren auftaucht.

Demotermin vereinbaren

Zusatzinformationen dokumentieren

Sie möchten Zollpapiere oder Palettennummern für Ihr eingekauftes Obst und Gemüse nachhalten? Freshfin bietet Ihnen die Möglichkeit, derlei Zusatzinformationen strukturiert zu dokumentieren. Sie können bis zu zehn Felder frei definieren, die Sie neben den bereits für den Fruchtgroßhandel typischen Feldern pflegen möchten. Dabei legen Sie fest, in welche Richtung die Informationen in Freshfin fließen sollen.

Ein Beispiel: Sie nutzen ein Zusatzfeld für Palettennummern. Dieses pflegen Sie bequem an der georderten Variante in der Einkaufsbestellung, indem sie einzelne Palettennummern semikolonsepariert in Ihr Zusatzfeld eintragen. Zugleich möchten Sie aber auch umgekehrt eine Palettennummer suchen können, um die darauf gepackte Ware zu recherchieren. Mit Freshfin stellen Sie diese Informationsrichtung mit nur einem Klick ein: Dabei definieren Sie lediglich in den allgemeinen Einstellungen, dass Freshfin Einträge in Zeilen auch als Kopfinformation anzeigen soll.

Demotermin vereinbaren

Partieverkaufsposten

Als Fruchthändler müssen Sie nicht nur wissen, woher Ihr Obst und Gemüse stammt. Sie müssen auch nachhalten, wo die Ware hingegangen ist.

Um den Weg Ihres Obsts und Gemüses transparent rückverfolgen zu können, sammelt Freshfin alle Bewegungen einer Partie. So können Sie nachvollziehen, welches Obst und Gemüse mit dieser Partie angekommen und wohin sie weitergegangen sind: Ist die Partie komplett an den Lebensmitteleinzelhandel gegangen? Oder mussten Sie einzelne Kisten aussortieren?

Darüber hinaus bildet Freshfin für alle Waren stets die Werte ab: Wieviel haben Sie für Ihr Obst und Gemüse bei Ihren Lieferanten bezahlt? Für wieviel haben Sie Kartoffeln, Avocados und Co. an Ihre Kunden weiterverkauft? Welche Packkosten sind gegebenenfalls entstanden, als Sie rote, grüne und gelbe Paprika von loser Rohware in einen Paprika-Mix umgepackt haben? Indem Freshfin Ihren Waren- und Materialeinsatz sowie Umsatzerlöse sichtbar macht, behalten Sie stets den Überblick über Deckungsbeiträge und Rohgewinne.

Demotermin vereinbaren

Freshfin - das haben wir ermöglicht

"Die Projektsicherheit von B.i.Team gepaart mit der Branchensoftware Freshfin sind für uns das Optimum."

Frank Schoof
Projektmanager
Landgard Nord Obst & Gemüse GmbH
Kronprinzenkoog

Fällt leicht: Qualitätsmanagement im Fruchtgroßhandel  

Zertifikate digital verwalten

Fehlbestellungen verhindern, Reklamationsquote senken  

Mobile Warenein- und -ausgangskontrolle 

Digitale Protokolle für schnelle Kommunikation mit Lieferanten 

 

Qualitätsmanagement im Fruchtgroßhandel

Die Liste an Zertifikaten im Fruchtgroßhandel ist lang. Und stetig kommen neue hinzu: Vereinfachen Sie mit Freshfin Ihr Qualitätsmanagement dank digitaler Zertifikatspflege und automatischen Prüfungen. Darüber hinaus macht unsere ERP-Software für den Fruchtgroßhandel Ihre Kontrollen im Warenein- und Warenausgang effizienter.

Zertifikate mit Freshfin verwalten

IFS-Zertifizierung, GlobalGap, EU-Bio-Logo, Demeter-Siegel – mit Freshfin können Sie alle Zertifikate für Ihren Fruchtgroßhandel managen. Dabei hinterlegen Sie in Freshfin den Code für das jeweilige Zertifikat Ihrer Lieferanten und Erzeuger. Anschließend liest Freshfin den Status und Gültigkeitszeitraum aus.

Während Ihrer Einkaufsprozesse prüft Freshfin dann automatisiert ab, ob gewünschte Zertifizierungen noch gültig sind. So verhindern Sie Fehlbestellungen. Das reduziert die Reklamationsquote und steigert die Qualität Ihres eingekauften Obsts und Gemüses.

Neben einer Zertifikatsprüfung von Lieferanten und Erzeugern können Sie auch Zertifikatswünsche Ihrer Kunden in Freshfin hinterlegen. Beziehen Lebensmitteleinzelhändler beispielsweise ausschließlich IFS-zertifizierte Ware oder fordern Obst und Gemüse in Demeter-Qualität, können Sie auch das in Freshfin hinterlegen. Freshfin informiert Sie dann beim Zusammenstellen Ihrer Ware, wenn auch hier notwendige Zertifizierungen fehlen.

Sie möchten Zertifikate in Freshfin nicht nur digital verwalten, sondern auch automatisiert einlesen? Freshfin verfügt über Schnittstellen zu Compliance-Lösungen. Über diese können Sie beispielsweise auch Zertifikate abgleichen.

Demotermin vereinbaren 

Warenein- und Warenausgangskontrolle

Hält der Lkw an der Rampe, nehmen Sie die Ware in Empfang. Um sicherzustellen, dass das Obst und Gemüse Ihren Vorstellungen entspricht, begutachten Sie es:

  • Ist die Lieferung zum besprochenen Zeitpunkt angekommen?
  • Ist die Lieferung vollständig? Sind alle Kolli, Kisten und Pakete da?
  • Und passt die Qualität der Ware?

Mit Freshfin dokumentieren Sie den Zustand Ihrer Ware: in Wort und Bild. Dafür bietet Ihnen Freshfin nicht nur passende Eingabemasken, die Sie mit individuellen Prüfkriterien je Artikel weiter verfeinern können. Denn bestimmt achten Sie bei Kartoffeln auf andere Kriterien als bei einer Lieferung Äpfel.

Neben den Eingabemasken bietet Ihnen Freshfin auch eine mobile Erfassung über Smartphone und Tablets. Mussten Sie früher mit Stift und Papier ihre Stichproben nehmen und später alles am PC übertragen, können Sie jetzt Ihre Ware direkt am Lkw mit den Fahrer*innen prüfen. So können Sie Ihre Lieferanten im Reklamationsfall sofort informieren und neben dem Protokoll auch gemachte Bilder übersenden.

Umgekehrt verhält es sich bei der Warenausgangskontrolle. Auch hier prüfen und dokumentieren Sie den Zustand Ihrer Ware, bevor Sie das Obst und Gemüse in die Obhut der Fahrer*innen geben. Schließlich wollen Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden 1A-Ware erhalten.

Demotermin vereinbaren

Ihre Ansprechpartnerin für Freshfin 

Daniela Sternal

Daniela Sternal

Account Managerin Freshfin

Seit 2006 betreut Daniela Sternal unsere Branchenlösung Freshfin, mit der Sie Ihre Geschäftsprozesse im Fruchtgroßhandel digitalisieren. Dabei stehen Qualitätssicherung, Rückverfolgbarkeit sowie Bestandsführung Ihres Obsts und Gemüses im Vordergrund.

Weitere Funktionen von Freshfin

Produktion & Vertrieb

Produktion & Vertrieb

Sie möchten Ihre Packaufträge effizient managen und dabei alle Kosten für Verpackungsmaterial im Blick behalten? Freshfin unterstützt Ihre Abläufe digital und bietet Ihnen darüber hinaus alles, was Sie für Ihre Vertriebsroutinen benötigen.

Mehr zu Produktion & Vertrieb in Freshfin

 

Finanzbuchhaltung & Controlling in Freshfin

Finanzbuchhaltung & Controlling

Sie möchten Ihre Ressourcen und Umsätze auswerten und analysieren? Freshfin unterstützt Sie in allen Aufgaben der Finanzbuchhaltung sowie im Controlling.

Mehr zu Finanzbuchhaltung & Controlling in Freshfin

Neues aus dem Freshfin-Ökosystem 

Fruit Logistica 2024

Review: Fruit Logistica 2024

Die diesjährige Leitmesse des Fruchtgroßhandels war ein herausragender Erfolg, der die Branche erfolgreich in der Ära der Digitalisierung und Cloud-Technologie...

Mehr erfahren
B.i.Team bietet ERP-Lösungen und IT-Consulting für alle Unternehmensbereiche

Modern Lifecycle-Richtlinie für Microsoft Dynamics 365 Business Central

Kennen Sie die Lebensdauer Ihrer Business Central Version? Damit Ihre Systeme stets mit den neuesten Sicherheitsupdates und Funktionsanpassungen versorgt sind,...

Mehr erfahren
B.i.Team mit Freshfin auf der Fruit Logistica 2024

FRUIT LOGISTICA 2024 in Berlin

Veranstaltung

Vom 7. – 9. Februar 2024 öffnen die Berliner Messehallen unter dem Funkturm für die FRUIT LOGISTICA 2024 ihre Tore und bieten erneut eine relevante Plattform...

Mehr erfahren

FAQ zu Freshfin

Welche Stammdaten kann ich mit Freshfin abbilden?

Mit Freshfin erfassen Sie nicht nur die Stammdaten Ihrer Lieferanten, sondern auch die Ihrer Kunden sowie der Erzeuger, von denen Sie Ihr Obst und Gemüse beziehen. So bilden Sie Ihre komplette Food Supply Chain in einem System ab. Darüber hinaus bilden Sie in Freshfin all Ihre Artikel ab – inklusive möglicher Varianten. Freshfin bietet Ihnen dafür für den Fruchtgroßhandel spezifische Eingabemasken an.

Mehr über Stammdaten in Freshfin

Welche Vorteile bietet Freshfin für den Einkauf im Fruchtgroßhandel?

Freshfin macht die Stammdatenpflege im Fruchtgroßhandel einfach. Das erleichtert Ihnen auch das Suchen von Artikeln. Denn sogenannte Matchcodes helfen Ihnen und Ihrem Team dabei, sprechende oder nach einem bestimmten Schema aufgebaute Suchbegriffe zu verwenden. Zudem können Sie Ihre Warenbestände sauber trennen. So erhalten Sie jederzeit aussagekräftige Informationen zu Verfügbarkeiten. Das schafft Effizienz bei Einkaufsprozessen im Fruchtgroßhandel.

Alle Funktionalitäten im Einkauf

Welche Vorteile bietet Freshfin für das Qualitäts-management im Fruchtgroßhandel?

Mit Freshfin können Sie sämtliche Zitate verwalten, die im Fruchtgroßhandel sowie der dazugehörigen Logistik relevant sind. Darunter beispielsweise IFS-Zertifizierungen, GlobalGap, EU-Bio-Logo und Demeter-Siegel. Eine automatisierte Prüfung unterstützt Sie dabei, Fehlbestellungen zu vermeiden. Das reduziert die Retourenquote beim Einkauf im Fruchtgroßhandel. Darüber hinaus bietet Freshfin Ihnen digitale Hilfestellung bei der Warenein- und Warenausgangskontrolle. Dank mobiler Erfassung über Smartphone und Tablet auch direkt an der Rampe.

Alle Funktionalitäten im Qualitätsmanagement