Microsoft Dynamics NAV 2016 Tipp

Mit der Funktionalität "Dokumentenlayout" kann der NAV Anwender individuelle Berichte einrichten

In Microsoft Dynamics NAV 2016 ist es möglich, so genannte „Dokumentlayouts“ bei einem Debitor zu hinterlegen. Mit dieser Funktionalität kann die globale Berichtsauswahl für einen Debitoren dynamisch übersteuert werden.

Dieses neue Feature bietet die Möglichkeit, auf Wünsche und Vorgaben der eigenen Kunden optimal einzugehen. Der Aufruf des individuellen Berichtes durch den Anwender erfolgt über die Standardschaltfläche „Drucken“. Die individuellen Berichte können vom Anwender selbst eingerichtet werden - und das ohne zu programmieren.

Im nachstehenden Screenshot übersteuert eine individuelle Auftragsbestätigung den Beleg aus der Berichtsauswahl für den Debitor Möbel-Meller KG.



Sie interessieren sich für Microsoft Dynamics NAV 2016 oder haben Fragen zu dieser Funktionalität, dann sprechen Sie uns an. Sie erreichen unser Dynamics NAV Vertriebsteam in Berlin unter +49 30 435500-0 und in Karlsruhe unter +49 721 27662-0. Wir beraten Sie gern.

[veröffentlicht am 08.11.2016]

 

zurück