Microsoft veröffentlicht endgerätbasierte Lizenz für Microsoft Dynamics 365 Business Central

Mit der "Device SL" erweitert Microsoft das Lizenzmodell

Durch die Erweiterung des Lizenzmodells können Sie Microsoft Dynamics 365 Business Central jetzt noch effizienter nutzen. Microsoft veröffentlicht erstmalig die endgerätebasierte Lizenz für Business Central in der Cloud.

Mit der „Device SL“ können beliebig viele Benutzer auf ein lizenziertes Gerät mit individuellen Anmeldungen zugreifen, ohne dass separate Benutzerlizenzen benötigt werden. So können Sie Business Central kostensparend um ein Kassensystem, Werkstatt- oder ein Lagergerät erweitern und die Unternehmensprozesse somit weiter verschlanken.

Device SL´s können für folgende Bereiche genutzt werden:

  • Direkt im Geschäft können vor Ort in der Kasse die Bestände verwaltet, Tageseingänge verbucht oder Lieferungen ausgelöst werden
  • Fertigungsbetriebe können direkt in der Werkstatt, am Arbeitsplatz, Zeiten rückmelden oder auch Materialverbräuche erfassen
  • Im Lager kann direkt am mobilen Gerät die Einlagerung, Kommissionierung und der Versand verarbeitet werden. Auch bei der Durchführung von Inventurzählungen können Sie mit Business Central Zeit sparen.

Gern beraten wir Sie umfassend vor Ort und besprechen mit Ihnen Ihre Geschäftsprozesse. Kommen Sie gerne auf uns zu!
In Berlin erreichen Sie unsere Experten unter +49 30 435500-0 und in Karlsruhe unter +49 721 27662-0 - oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

[veröffentlicht am 30.09.2019]

zurück